HAUSARZT UND FAMILIENMEDIZIN ALLES UNTER EINEM DACH

Bei uns finden Sie in einem wunderschönen Altbau verschiedene Disziplinen unter einem Dach:


Geschichtliches

Der 1.3.2007 ist der Geburtstag der Praxis am Klosterweg.
Aufgrund unserer Ausbildung und bisherigen gemeinsamen Tätigkeit, planten wir eine "umfassenden" Grundversorgepraxis mit Allgemeinmendizin, Pädiatrie, Gynäkologie und Komplementärmedizin. Unter einem Dach soll die ganze Familie vom Säugling bis zum Jugendlichen, vom berufstätigen Erwachsenen bis zum Betagten, von der schwangeren Frau bis zum Patienten, dem eine komplementärmedizinische Behandlung optimal hilft, betreut werden.
Die Praxis will bewusst einen Hausarzt- und Familienpraxischarakter und keine Poliklinik-/Permancecharakter aufweisen, dadurch soll sich die Praxis durch lange Öffnungszeiten auszeichnen. Über Nacht wird ein 24- Stunden-Pikettdienst in Zusammenarbeit mit dem Notfalldienst der Wiler Ärzte und der Kindernotfallpraxis im Kinderspital gewährleistet.
Hausbesuche werden in Wil und Umgebung durchgeführt, wenn die Transportfähigkeit des Patienten in die Praxis nicht zumutbar oder möglich ist.
Von Seiten der Kindarztpraxis werden erste Säuglingsuntersuchungen im Spital Wil angeboten, und die Allgemeinmediziner betreuen auch  Bewohner der Alters- und Pflegeinstitutionen von Wil und Umgebung.

Am Klosterweg 2 in Wil fand sich eine Liegenschaft, welche von der Lage, der Grösse und Raumstruktur, des Parkplatzangebotes und der Erreichbarkeit ideal zur Verwirklichung unseres Vorhabens geeignet ist.

 

Konzept und Philosophie

Die Praxis am Klosterweg wird seit dem  1. März 2007 als schul- und komplementär- medizinische Grundversorgerpraxis in der Struktur einer AG auf dem Platz Wil betrieben.

Alle Teilhaber und Mitarbeiter sind zum Zeitpunkt der Eröffnung ehemalige Mitarbeiter des SWICA Gesundheitszentrums Wil, also seit vielen Jahren ausnahmslos in Wil medizinisch tätig. Eine Integration in das bereits bestehende Hausarzt-Netzwerk "SäntiMed" wurde sogleich angestrebt und seit Sommer 07 verwirklicht.  Die Praxis soll aber allen Patienten , unabhänig von ihrer Versicherungszugehörigkeit offen stehen. Es wird eine Integration der Praxis in den MediX-Aerzteverbund durch Integration in das bereits bestehende Hausarzt-Netzwerk "Säntimed" angestrebt. In der Praxis soll nebst der "freien" Patientenversorgung (d.h. Betreung von Patienten, die nicht an spezielle Versicherungs-/Hausarztsverträge gebunden sind)  ein Schwerpunkt auf die Tätigkeit im Rahmen von Hausarztverträgen* gelegt werden.
Managed-Care-Modelle mit Capitations-Verträgen einerseits und grössere Gruppenpraxen anderseits werden sowohl von den Krankenversicherungsgesellschaften und der Aerzteschaft, als auch von den politisch Verantwortlichen als die zukunftsweisendsten und vielversprechendsten Modelle gesehen, um langfristig eine bezahlbare, qualitativ hochstehende und an den Bedürfnissen der Bevölkerung sich orientierende medizinischen Versorgung sicher zu stellen.

Anstelle von Umsatzmaximierung wird eine Leistungsoptimierung angestrebt!

Motto und hohes Ziel zugleich: Qualitativ** optimierte Medizin zu günstigem Preis zur Zufriedenheit all unserer Patienten und aller Mitarbeitenden.

HMO-, Hausarzt- und Capitation-Modelle werden ebenso wie Generika ( günstige Nachahmer-Medikamente das Image von "Billig-Medizin" verlieren, und statt dessen als echten Beitrag zur Optimierung des Preis-Leistungsverhältnisses in der Medizin verstanden werden.

Die Praxis wurde zertifiziert nach EQUAM-Standart.

Wir bieten bisher als einzige Praxis auf dem Platz Wil das gesamte Angebot von medizinischer Grundversorgung ( Allgemeinmedizin, Kinderarzt, Frauenärztin, Komplementärmedizin) unter einem Dach an.
Der Patient steht im Mittelpunkt! Er wird als Partner wahrgenommen und in den Entscheidungsprozess bei Abklärungen und Behandlung selbstverständlich mitentscheiden.


Die Praxis will als wichtiger Grundpfeiler sich der Managed-Care-Idee, d.h. dem haushälterischen Umgang mit den vorhanden finanziellen Ressourcen bei hoher/optimaler Versorgungsqualität verpflichten.

Alle Praxis-Teilhaber haben Erfahrung mit der Arbeit in einer Gruppenpraxis, kennen deren Stärken, aber auch das mögliche Konfliktpotential. Mehrere Teilhaber waren im SWICA Gesundheitszentrum in Führungsverantwortung und haben das Zentrum mit aufgebaut.

 
 
   
 
Praxis am Klosterweg Klosterweg 2 9500 Wil SG